Datenschutz

Wir möchten Sie nachfolgend gerne über Zweck, Art und Umfang der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf dieser Internetseite informieren.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berechtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.  Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: Ghostthinker GmbH. Die verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Wobei werden Ihre Daten erfasst?

Newsletter und Webinareinladungen

Wenn Sie sich für unseren Newsletter oder zu unseren Webinaren mit Ihrer E-Mail-Adresse angemeldet haben, speichern und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für die Übersendung unseres Newsletters mit Informationen und Werbung über uns sowie für unsere Webinareinladungen, bis Sie sich von unserem Newsletter oder unseren Webinareinladungen abgemeldet haben.

Für unseren Newsletter-Service und die Webinareinladungen nutzen wir den Newsletter-Dienst „MailChimp“ der Rocket Science Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000 Atlanta, GA 30308 („MailChimp“).

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse für den Erhalt des Newsletters oder die Webinareinladungen eintragen, wird diese zunächst bei MailChimp für den Zweck gespeichert, dem/der InhaberIn eine E-Mail zuzusenden, in der er/sie die Anmeldung zum Newsletterversand bestätigen kann („Double-Opt-in“). Nach einer solchen Bestätigung wird die E-Mail-Adresse dauerhaft bei MailChimp gespeichert, bis Sie sich vom Empfang des Newsletters/der Webinareinladungen abgemeldet haben oder sie von uns gelöscht wird. MailChimp speichert das Datum der Anmeldung sowie die IP-Adresse, unter der die Anmeldung erfolgt ist. Eine weiterführende Nutzung Ihrer IP-Adresse erfolgt nicht.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten, die über MailChimp erhoben und genutzt werden, auf Rechnern in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Mit Ihrer Einwilligung in den Empfang unseres Newsletters/unserer Webinareinladung erklären Sie sich hiermit einverstanden. Darüber hinaus haben wir einen Datenverarbeitungsvertrag mit MailChimp auf Basis der sog. EU-Standardvertragsklauseln geschlossen.

Eine sonstige Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte erfolgt nicht. Die Datenschutzrichtlinie von MailChimp kann hier eingesehen werden: http://mailchimp.com/legal/privacy/

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter sowie auch der Webinareinladung abmelden. In jeder E-Mail mit unserem Newsletter/unserer Webinareinladung ist ein Abmeldelink enthalten. Sie können auch jederzeit Ihre Einwilligung in die Nutzung ihrer E-Mail-Adresse für die Zukunft uns gegenüber widerrufen. Nutzen Sie hierzu bitte die im Impressum angegeben Kontaktmöglichkeiten.

Webinare

Für die technische Umsetzung unserer Webinare nutzen wir den Dienst „GoToWebinar” von LogMeIn, LogMeIn, 320 Summer Street, Boston, MA 02210. Wir haben einen Datenverarbeitungsvertrag mit LogMeIn auf Basis der sog. EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Wir weisen darauf hin, dass Daten, die hier zum Zweck der Teilnahme an einem Webinar von Ihnen eingegeben werden, auf Servern, die in den USA stehen können, verarbeitet werden. Weitere Hinweise zum Datenschutz bei LogMeIn finden Sie hier: https://www.logmeininc.com/de/legal/privacy & https://www.logmeininc.com/de/legal/terms-and-conditions.

Nach der erstmaligen Teilnahme an einem unserer Webinarangebote nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen die Einladungen zu den darauf folgenden Webinaren zukommen zu lassen. Dafür verwenden wir den Newsletterservice „MailChimp” (siehe oben). Sie haben jederzeit die Möglichkeit sich aus dieser Liste durch die Abmelde-Funktion in der E-Mail auszutragen.

Kontaktformular und Demo-Anfragen

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, direkt mit uns in Kontakt zu treten oder uns eine Demoanfrage zukommen zu lassen. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Diese Daten werden in unserem Kundendaten-Managementsystem (CRM) gespeichert. Für das Management unserer Kundendaten verwenden wir den CRM-Dienst „Insightly”, Insightly Inc., 680 Folsom St., San Francisco, California 94107, support@insightly.com. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Informationen die wir bei Insightly hinterlegen, auf Servern in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Mit Ihrer Kontaktaufnahme erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Daten werden von uns zwei Jahre nach dem letzten Kontakt gelöscht.

Protokolldaten

Beim Besuch unserer Internetseiten werden Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, bei denen ein Personenbezug nicht immer ausgeschlossen werden kann. Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse erhoben und gespeichert werden. In der Regel wird eine IP-Adresse derzeit durch Ihren Provider dynamisch vergeben. Diese Adresse wechselt meist regelmäßig, sodass wir aus der IP-Adresse keinen Personenbezug herstellen können. Bei statischen IP-Adressen wäre jedoch in Einzelfällen ggf. die Herstellung eines Personenbezuges theoretisch möglich.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browser-Version des aufrufenden Rechners
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • verweisende URL

Darüber hinaus wird auf Applikationsebene auch die Sessiondauer erhoben. Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken und nicht zur Herstellung eines konkreten Personenbezuges ausgewertet. Die Daten werden ferner ggf. genutzt, um die Fehlerbeseitigung zu ermöglichen.

Cookies

Wir setzen auf unserer Internetseite sog. Cookies ein. Cookies sind kleine Textinformationen, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen des Dienstes zu ermöglichen. Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Nutzungsdaten, Webanalyse und Cookies

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert. Ihre IP-Adresse wird daher von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, sodass eine persönliche Zuordnung nicht mehr möglich ist. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google nutzt diese Informationen, um im Auftrag des Betreibers dieser Website Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser können Sie die Speicherung der Cookies verhindern oder wieder löschen. Wenn Sie die Erfassung und Verarbeitung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google ausschließen wollen, können Sie das von Google entwickelte Browser-Add-on herunterladen und in Ihrem Webbrowser installieren. Das Add-on ist unter dem folgenden Link erreichbar: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ und ohne ein Browser-Add-on herunterladen zu müssen, können Sie die Erfassung durch Google Analytics ausschließen, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Damit wird in Ihrem Browser ein “Opt-out-Cookie” installiert, sodass zukünftig keine Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website stattfindet: Google Analytics deaktivieren

Social-Media-Plug-ins

Wir nutzen auf unserer Website verschiedene Social-Media-Plug-ins, die es Ihnen erlauben, die Inhalte unserer Website mit anderen Internetnutzern über diese Social-Media-Plattformen zu teilen oder die Verlinkung mit unseren Präsenzen auf diesen Plattformen ermöglichen. Die folgenden Angaben über die Art und den Umfang der erhobenen Daten beruhen auf den Mitteilungen und Informationen der einzelnen Anbieter.

Facebook

Auf unseren Seiten sind Plug-ins des sozialen Netzwerks der Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Hierfür nutzen wir unter anderem den Facebook „Like“-Button (auch bekannt als „Gefällt-mir“-Button). Ebenso ist ein Page-Plug-in von Facebook in unsere Site integriert, mit der Teile der Inhalte unserer Facebook-Page in unsere Website eingebunden sind. Wenn Sie eine Seite von uns besuchen, die ein solches Plug-in enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu einem Server vom Facebook her. Die Inhalte der Plug-ins werden von diesem direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Webseite eingebunden. Hierbei werden automatisch Daten an Facebook übertragen und auf deren Servern gespeichert. Zu diesen übermittelten Daten gehören Verbindungsdaten (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, die aufgerufene URL) sowie der verwendete Browser und das Betriebssystem. Ihr Besuch auf unseren Seiten kann dadurch von Facebook nachverfolgt werden, auch wenn Sie die Plug-in-Funktionen nicht aktiv nutzen. Sind Sie während des Besuchs unserer Website mit Ihrem Facebook-Account eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto direkt zuordnen. Wenn Sie diese unmittelbare Zuordnung unterbinden wollen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Facebook entscheidet nach eigenem Ermessen, zu welchen Zwecken und in welchem Umfang die übermittelten Daten auf ihren Servern verarbeitet und genutzt werden. Informationen zu dem Zweck und dem Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der übermittelten Daten durch Facebook sind in den Datenschutzrichtlinien von Facebook enthalten (http://www.facebook.com/policy.php). Diese enthalten ebenso Informationen zu Ihren Rechten und den Möglichkeiten der Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Twitter

Auf unserer Website sind Plug-ins der Firma Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) integriert. Hierfür nutzen wir Twitter-Buttons, mit denen unser Twitter-Account aufgerufen werden kann, sowie Twitter-Share-Buttons, mit dem Inhalte unserer Website über Ihren Twitter-Account geteilt werden können. Ihr Browser baut bei dem Aufruf unserer Website eine direkte Verbindung zu einem Server von Twitter auf und die Inhalte der Plug-ins werden von diesem direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Webseite eingebunden. Hierbei werden automatisch bestimmte Daten an Twitter in die USA übertragen und dort gespeichert. Zu den Daten zählen Verbindungsdaten (Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, die aufgerufene URL), der Browsertyp und das Betriebssystem. Wenn Sie beim Aufruf unserer Website mit den genannten Plug-ins bei Twitter angemeldet sind, werden Ihre Kontoinformationen an Twitter übertragen, die es Twitter ermöglichen, Sie direkt über Ihr Profil zu identifizieren und mit dem Besuch unserer Site in Verbindung zu bringen. Wenn Sie einen Button betätigen, werden weitere Daten an Twitter übertragen und zu Ihrem Profil gespeichert. In den Datenschutzrichtlinien von Twitter unter https://twitter.com/privacy sind Informationen über Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung durch Twitter enthalten. Wenn Sie unterbinden wollen, dass Twitter die genannten Daten in Zukunft erhält und Ihrem Twitter-Profil zuordnen kann, müssen Sie sich vor Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen.

Google Webfonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Webfonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Webfonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Webfonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Webfonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Auskunftsrecht und Widerruf der Einwilligung zur Datennutzung

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen nutzen Sie bitte die im Impressum angegeben Kontaktmöglichkeiten mit uns.

Auskunft, Sperrung oder Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Fragen zum Datenschutz

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder Ihre Betroffenenrechte geltend machen wollen, dann können Sie sich jederzeit gern an unseren Datenschutzbeauftragten Andreas Bethke unter dst@ghostthinker.de wenden

Änderung dieser Bestimmungen

Bei einer Änderung gesetzlicher Vorschriften oder unseres Dienstes kann eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzbestimmungen kann jederzeit unter dem Link Datenschutz eingesehen werden.

 

Stand: 21.05.2018

Unsere Website verwendet Cookies. Indem wir fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie Cookies einsetzen dürfen, wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben.